Download Chlor: Ergänzungsband. Teil B — Lieferung 2. Schluss der by Hans Karl Kugler PDF

By Hans Karl Kugler

Show description

Read Online or Download Chlor: Ergänzungsband. Teil B — Lieferung 2. Schluss der Verbindungen · Nachweis und Bestimmung PDF

Best inorganic books

Molecular Materials (Inorganic Materials Series)

“… the booklet does an outstanding activity of placing jointly a number of various periods of fabrics. Many universal issues emerge, and the ebook may possibly facilitate the advance of hybrids within which the features of the “parents” are greater. ” –Angew. Chem. Int. Ed. 2011With purposes in optoelectronics and photonics, quantum details processing, nanotechnology and knowledge garage, molecular fabrics enhance our day-by-day lives in numerous methods.

Extra info for Chlor: Ergänzungsband. Teil B — Lieferung 2. Schluss der Verbindungen · Nachweis und Bestimmung

Example text

Der fl. Luft aufeinanderkondensiert und auf -80°C angewärmt werden, unter Bldg. von N0 3Cl. Diese Verb. entsteht auch aus N0 2 und Cl 2 0 bei -30°C, M. ScHMEISSER, W. FINK, K. BRÄNDLE (Angew. Ohem. 69 [1957] 780). Die direkte Rk. Cl 2 0 + N 2 0 5 -+ 2 CIN0 3 erfolgt nur in kondensierter Phase. Im gasf. und gelösten Zustand erfolgt die Rk. nur mit den Zerfallsprodd. des N 2 0 6 • Bei der Rk. in Lsg. (CF 2ClCFCl 2 ) bei einer Anfangskauz. 02 moljl ist die Geschw. , die sich für den Eigenzerfall des N 2Ü 5 im gleichen Medium mit dem hier gültigen Wert der Zerfallskonst.

Unterss. bei der Einwirkung von konz. H 2SÜ 4 auf ein Gemisch von KC10 3 und Undecylensäure bei -15oC vermutet, M. KANTZER (Compt. Rend. 202 [1936] 209/10). Bei Wiederholung der Verss. im Vak. läßt sich bei Unterdrückung der schon bei -78°0 eintretenden Explosion durch Verdünnen der Ausgangsmischung mit der 4fachen Menge an Si0 2 in dem hellgelben Kondensat nur die Bldg. von 010 2 nachweisen, C. F. GooDEVE, F. D. RrcHARDSON (Compt. Rend. 201i [1937] 416/7, 914/5). CHLORDIOXID 6 Cl Erg. -Wärme von Cl 2 0 3 wird auf etwa 45 kcal/mol geschätzt, E.

Ohem. '10 [1958] 97 /8). Rk. mit S0 2 ·H2 0 s. "Schwefel" Tl. B, S. 516. ) reagiert Cl 2 0 bei -78°C unter Bldg. von Cl 2 0 · AsF 5 , das bei -50 bis -45°C unter Cl-Abgabe in Cl0AsF 6 übergeht, M. ScHMEISSER, W. FINK, K. BRÄNDLE (Angew. Ohem. 49 [1957] 780). Mit NH 3 reagiert Cl 2 0 bei Tempp. der fi. Luft im Lauf von 12 Std. unter Bldg. von NH 4 Cl, N 2 und H 2 0, als Zwischenprod. tritt Cl 2 auf, R. ScHwARz, H. STRIEBICH (Z. Anorg. Allgem. Ohem. 224 [1935] 29/32). Gmelin-Handbuch 21 322 Cl Erg.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 20 votes